Wohnraum Farben

Eines der wichtigsten Elemente einer Wohnung, das darüber entscheidet ob man sich in seiner Wohnung oder seinem Haus wohlfühlt oder nicht, ist die Wohnraum Farbe. Dieses Thema ist so weit gefächert und so wichtig, dass es mittlerweile sogar viele Bücher und Ratgeber darüber gibt. Die Farbenlehre ist ein zentrales Gebiet, wenn es um die Gestaltung und Einrichtung von Räumen geht. Schließlich soll die Wohnraum Farbe zu dem persönlich bevorzugten Einrichtungsstil passen.

Noch interessanter ist jedoch, dass die Wohnraum Farben einen entscheidenden Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Stimmung haben. Dies ist sogar wissenschaftlich bewiesen, es ist also enorm wichtig, die richtigen Farben auszuwählen, da wir mit den jeweiligen Farben unterschiedliche Gefühle verbinden bzw. assoziieren. Weiß ist z.B. eher als kalt wirkende Farbe bekannt, die überwiegend in Büros oder ähnlichen Einrichtungen zum Einsatz kommt. Warme Farbtöne, wie z.B. dezentes Rot, Grün oder Gelb haben eine ausgleichende Wirkung auf die Menschen. Bei diesen Wohnraum Farben wird eine erholsame und ausgeglichene Atmosphäre für die Bewohner geschaffen.

Jeder Mensch ist natürlich anders und daher gibt es auch verschiedene Auffassungen von Lieblingsfarbtönen. Es ist durchaus möglich, dass sich manche Leute in einem Raum mit rotgestrichenen Wänden nicht wohlfühlen und für andere wiederum ist es das absolute Highlight. Dies hängt auch mit den unterschiedlichen „Typen“ zusammen, hierfür gibt es ebenfalls Berater, die ein kleines Profil über einen erstellen und einem dann genau sagen, zu welchem Typ man gehört und welche Wohnraum Farben am besten zu ihnen passen. Dies muss man natürlich nicht machen, man kann auch seine Lieblingsfarbe selbst auswählen.

Die Wohnraum Farbe beeinflusst auch noch die Raumgestaltung und Tiefenwirkung, da durch die Kombination von verschiedenen Farben und Helligkeitstönen unterschiedliche visuelle Wirkungen erzielt werden. Kleiner Helligkeitsabstufungen vom selben Farbton können zu einem harmonischeren Gesamtbild führen. Außerdem lassen helle Pastellfarben die Räume deutlich größer wirken als sie in Wirklichkeit sind. Große und weite Räume können durch einen Anstrich mit intensiven und warmen Wohnraum Farben zu gemütlichen Zimmern werden, in denen man sich einfach wohlfühlt.
Die Variationsmöglichkeiten und Anwendungsfelder der Wohnraum Farben sind äußerst groß und hilfreich, da einzigartige Effekte und Atmosphären geschaffen werden können.